Herzlich Willkommen im Forum Demokratie Düsseldorf.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Bildungsangebot interessieren.

Wir stellen uns vor:

Das Forum Demokratie Düsseldorf ist eine vom Land NRW anerkannte Einrichtung der politischen Weiterbildung. Das Forum Demokratie Düsseldorf wird nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein Westfalen und von der Landeszentrale für politische Bildung gefördert.

Die Bildungsangebote in Seminarform sind als Arbeitnehmerweiterbildung nach dem AWbG NRW anerkannt.

Seit dem 01.12.2009 ist das Forum Demokratie Düsseldorf qualitätstestiert nach LQW3, einem Qualitätsicherungs-Verfahren, das teilnehmerorientierte Weiterbildung zertifiziert.

Seit 1994 hat das Forum Demokratie Düsseldorf seine Unterrichtsräume im "Salzmannbau" Düsseldorf, einer restaurierten ehemaligen Fabrik für Metallverarbeitung in Düsseldorf Bilk.

    Leitbild unserer Bildungsarbeit

    Unser Auftrag: Politische Bildung für alle Bürger/innen

    Das Forum Demokratie Düsseldorf ist eine Weiterbildungseinrichtung der politischen Bildung. Als vom Land NRW anerkannte und geförderte Einrichtung beruht der Bildungsauftrag auf den Vorgaben des Weiterbildungsgesetzes NRW. Allen Bürgerinnen und Bürgern (ab einem Alter von 16 Jahren) ist der Zugang zu politischer Weiterbildung zu ermöglichen.

    Weiterlesen

    Ausbildung zur Trainerin/ zum Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (FDD) - Stufe 1 Basis

    Von 24.03.2021 09:30 bis 12.06.2021 17:00
    007 - 2021/1

    Neu im Forum: Ausbildung zur Trainerin/ zum Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (FDD) (2 Stufen Modell im modularen Aufbau)

    Stufe 1: Basis:

    GFK-Trainer/-in für Einführungsseminare und Übungsgruppen

    (Voraussetzung: gute Grundkenntnisse der GFK nach Marshall B. Rosenberg – Teilnahme an einer Grundausbildung/ Intensivtraining GFK mit 15 Tagen Umfang)

    Sie möchten gerne Ihre Erfahrungen einer wertschätzenden, gelungenen Kommunikation mit anderen Menschen teilen? Sie möchten einen Beitrag zur Verständigung und einem friedlichen Zusammenleben leisten? Sie sehen in der GFK einen Weg, dies zu verwirklichen? Sie möchten gerne im Austausch mit anderen Menschen die Möglichkeiten der Sprache des Friedens  - GFK – üben und verfestigen und dazu eine Übungsgruppe initiieren und leiten?

    In diesem Basistraining werden wir die Grundannahmen, die vier Schritte und die drei Säulen der GFK vertiefend betrachten und so Ihr theoretisches Fundament festigen. Dabei spielt die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und damit die Entwicklung einer authentischen Trainerpersönlichkeit eine zentrale Rolle.

    Es werden methodisch-didaktische Ideen zur Vermittlung der grundlegenden Inhalte erarbeitet und mit kollegialem Feedback ausprobiert. Ziel ist die Erstellung eines eigenen fundierten Seminarplans für eine Einführung. Darauf aufbauend werden wir ein Konzept für die Übungsgruppenleitung erarbeiten, das sowohl inhaltliche Bereiche als auch die empathische Begleitung umfasst. Damit wird das Wissen des Einführungsseminars weitergeführt und die Integration der GFK in den Lebensalltag unterstützt.

    Praxisnaher und erprobter Input zu Aufbau und Struktur von Seminaren, zu Gruppendynamik und zum Umgang mit schwierigen Trainingssituationen rundet die Basisstufe der GFK-Trainerausbildung (FDD) ab.

    Ausführliche Inhalte zu der Ausbildung finden Sie als PDF unter Dateien.

    Umfang:
    10 Ausbildungstage, anerkannt für die Trainerausbildung CNVC

    Termine:
    Modul 1          24.03. - 26.03.2020 (3 Tage)
    Modul 2          29.04. - 01.05.2021 (3 Tage)     
    Modul 3          10.06. - 12.06.2021 (3 Tage)
    Jeweils 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr 

    plus 2-3 Übungseinheiten nach Absprache (werden gemeinsam mit der Gruppe festgelegt)

    Ausbilderinnen:
    Wiltraud Terlinden, intern. zertifizierte GFK Trainerin CNVC
    Sabine Kruse, GFK Trainerin, Lehrtrainerin für Deeskalation, Leitung Forum Demokratie Düsseldorf

    Kosten:
    1200 € inklusive digitalem Seminarhandout, Fotoprotokoll und Getränken  - Zahlung in Raten möglich
    Eine Ermäßigung auf 950 € ist für Menschen mit nachweislich geringem Einkommen nach Absprache möglich.

    Gruppengröße:
    Mindestens 8 - höchstens 14 Teilnehmer*innen
     
    Arbeitnehmerweiterbildung:
    im Rahmen der Arbeitnehmerweiterbildung anerkannt.
     
    Bildungsscheck:
    kann genutzt werden.

    Bildungsprämie:
    kann genutzt werden.

    Weiterbildung in Zeiten von COVID-19:
    Diese Ausbildung ist als Präsenzveranstaltung geplant und konzeptioniert. Unser Anliegen ist es, durch sorgfältige Planung und Durchführung das Infektionsrisiko in den Veranstaltungen zu minimieren. Dazu haben wir aktuell die Teilnehmer*innenzahlen in unseren Gruppen stark begrenzt und ausreichend große Räume reserviert. Wir arbeiten auf Basis eines Hygienekonzepts, das jeweils an die Situation und die Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW angepasst wird.
    Um Ihnen und uns Planungssicherheit zu ermöglichen und einen reibungslosen Ablauf der Ausbildung zu gewährleisten, bereiten wir uns zusätzlich darauf vor, einzelne Module als Online- Seminar durchzuführen, falls eine Durchführung in Präsenzform zeitweilig nicht möglich ist. Mit dieser Arbeitsweise haben wir in den laufenden Ausbildungen sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.

    Forum Demokratie Düsseldorf

    Himmelgeister Straße 107
    40225 Düsseldorf

    02 11 / 34 93 09

    post(at)forum-demokratie-duesseldorf.de
    Forum Demokratie Düsseldorf

    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag

    von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

    und Termine nach Vereinbarung